•  

Werdegang Gernot Wohletz - Entstehung Fa. Holz In Form:

1979-82
  • beginnt Gernot Wohletz seine Ausbildung zum Tischlergesellen in einem Kleinbetrieb mit Schwerpunkt "Möbel- und Innenausbau". Für viele seiner Fähigkeiten wird hier der Grundstock gelegt.
  • Die anschließenden 2 Jahre bis zu seiner Einberufung zum Wehrdienst wird er als Tischlergeselle übernommen
1984-85
  • Unterbrechung der Handwerkstätigkeit durch den Grundwehrdienst
1986-88
  • Weiterbildung über 2 Jahre zum staatl. geprüften Baudenkmalpfleger / Fachrichtung Holztechnik anschließend weitere Anstellung als Tischlergeselle
1994-95
  • Ausbildung in Vollzeit zum Tischlermeister an der Handwerkskammer Münster
  • anschließend Anstellungen als Leiter der Oberflächenabteilung eines Trennwandsystemherstellers und Meister in der Arbeitsvorbereitung eines mittelständischen Tischlereibetriebes
1997
  • Gründung der Firma Holz In Form am Standort Affhüppen Esch 10 mit 120m² Büro- und Produktionsfläche
1998
  • Einstellung des ersten Tischlergesellen - das Auftragsvolumen nimmt stetig zu.
  • Beginn der bis heute fortbestehenden Kooperation mit einem Industrial-Designer bei individuellen Problemlösungen, Gestaltungsfragen, Renderings, 3D-Visualisierungen, Grafikdesign, etc...
1999
  • Einstellung eines zweiten Tischlergesellen - die Produktionsfläche am Affhüppen Esch reicht kaum noch aus. Suche nach einem neuen Firmengelände in näherer Umgebung.
2000
  • Sanierung und Umbau eines freien Firmengeländes an der Beckumer Str. 9 - enorme räumliche Erweiterung.
  • Freigelände von 2200m² mit einer Produktionshalle von 360m² Fläche, einem Bürogebäude von 120m² und überdachten Freiflächen von ca. 180m².
  • Gleichzeitige Erweiterung und Modernisierung des Maschinenparks; Investitionen in moderne Digitaltechnik
  • Ausrichtung des Betriebes nach zeitgemäßen Anforderungen bei Arbeitsschutz und Sicherheit.
  • Einstellung des ersten Tischlerlehrlings zur Ausbildung.
2003
  • Übernahme des Warendorfer Türenstudios und Integration am Standort Beckumer Str. 9
  • Erstellung eines separaten Ausstellungsbereichs von etwa 80m²
  • Fullservice Dienstleister im Vertrieb und Einbau von hochwertigen Innentüren, Griffen, Zargen, Raumteilungssystemen, etc...
2004
  • Seit Juni 2004 von Polizei und Handwerkskammer zertifizierte, anerkannte Tischlerei gem. Pflichtenkatalog zur "Nachrüstung mechan. Einbruchschutz und Sicherheitstechnik"
  • Seit August 2004 Entwicklung der Produktlinie "Horse Line by Holz In Form": Hochwertig und funktionelle Möbel für den Pferdebesitzer. Im ersten Step entstehen ein modulares Sattelkammersystem sowie ein mobiler Sattelschrank.
  • Seit November 2004 festes Mitglied im Dachverband "Barriere Frei Leben".
  • Hiermit Professionalisierung der seit etwa 4 Jahren vorausgegangenen Einbaulösungen für "gehandicapte" Mitmenschen.
2005
  • Erster Messeauftritt: Präsentation der Horseline-Möbel auf der renommierten Equitana in Essen
  • Personalbestand derzeit: 1 Tischlermeister, 3 Tischlergesellen